Stabile Versionen

Die neuste Version ist JFire 1.2.0 Farnsworth

 
JFire ERP Complete


JFire ERP complete ist das komplette Paket von JFire. Es enthält die Handelsfunktionalität, Aufgabenverwaltung und vieles mehr...

Server: Client:

Nightly Builds

 
JFire ERP Complete


JFire ERP complete ist das komplette Paket von JFire. Es enthält die Handelsfunktionalität, Aufgabenverwaltung und vieles mehr...

Server: Client:

Quelltext

Der Quelltext kann via Subversion (SVN) bezogen werden. Bitte besuchen Sie die Entwickler-Seite für Details.

Demo-Server

Falls Sie keinen eignen Server aufsetzen möchten, können Sie sich einfach mit unserem Demo-Server verbinden. Die dazu notwendigen Informationen finden Sie hier.

Lizenz

JFire ist unter der LGPL-Lizenz veröffentlicht. Das bedeutet es ist freie Software und somit sind Sie dazu berechtigt sie frei und kostenlos zu verwenden und zu verbreiten. Und natürlich sind Sie auch eingeladen die Software zu verändern und zu verbessern (entsprechend den Regeln die von der LGPL vorgegeben sind)!

Dank & Lob

Bitte beachten Sie, dass die JFire-Pakete Software von Drittanbietern enthält, denen wir an dieser Stelle herzlich für ihre Arbeit danken möchten:

Project Licence
Various Eclipse Projects EPL
DataNucleus Apache
JBoss LGPL
JPOX Apache
OpenGeoDB LGPL
RXTX LGPL
XStream BSD
JAI JDL
iText LGPL
Various Apache Libraries Apache
Eclipse ResourceBundle Editor LGPL
Barbecue (Library for Barcodes) BSD-style
PDF Renderer LGPL
NightLabs PDF Viewer LGPL

 

Falls JFire Ihre Bibliothek verwendet und wir vergessen haben, sie hier zu listen, teilen Sie uns dies bitte mit.

Voraussetzungen

Hardware

  • Für den Server, benötigen Sie min. 512 MB RAM (>1 GB empfohlen). Für den Client, werden min. 256 MB RAM benötiget (512 MB empfohlen).

Software

  • Sie müssen Java 6.0 installiert haben (JRE or JDK). Hier können Sie es herunterladen.
  • Der Server kann mit der mit der enthalten Derby Datenbank oder mit MySQL 5 (oder höher) verwendet werden. Andere Datenbank-Systeme können ggf. ebenfalls funktonieren, sind jedoch bislang noch nicht getestet.
  • Derby ist in den JFire Paketen enthalten - Sie müssen es nicht gesondert herunterladen!
  • Sie können MySQL 5.x hier herunterladen. MySQL ist auch in den meisten GNU+Linux Distributionen (verwenden Sie einfach Ihr Software Installation Tool) enthalten. Zum testen von JFire, ist die enthaltene Derby Datenbak i.d.R. ausreichend, aber für ein Produktivsystem empfehlen wir Ihnen MySQL.